Blanc de Noir Eiswein

Wir n√§hern uns der Pyramidenspitze ūüĒĚ und stellen euch heute den Blanc de Noir Eiswein vor! Das Besondere an diesem Eiswein ist nicht nur die risikoreiche Herstellung, sondern auch die Eigenschaft des "Blanc de Noirs". Blanc de Noir bedeutet √ľbersetzt "Wei√üer aus Schwarzen". Trotz den roten Traubenūüćá haben wir also einen Wei√üwein ūü•ā im Glas. Verr√ľckt, oder? ūü§Į

Wie wird eigentlich ein Eiswein hergestellt? Bei der Herstellung m√ľssen pr√§zise Vorschriften ūüďĎ eingehalten werden! F√ľr einen Eiswein m√ľssen die hochkonzentrierten Traubenūüćá bei der Handlese ‚účūüŹĽ und Kelterung gefroren sein. Dazu sind mindestens - 7 ¬įC ‚ĚĄ notwendig! Au√üerdem muss das Mostgewicht mindestens 120¬į Oechsle betragen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0