Restaurant: 2G-Regel

Ab Mittwoch, den 24.11.2021, gilt in der Innengastronomie die 2G-Regel. Das bedeutet, dass nur noch vollständig Geimpfte (letzte Impfung nicht älter als 12 Monate) und Genese (Erkrankung vor max. 6 Monaten) mit einem entsprechenden Nachweis zugelassen sind. Bitte denken Sie daran diesen entsprechenden Nachweis sowie einen Lichtbildausweis mitzubringen! Nicht-geimpfte Personen dürfen leider nicht berücksichtigt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Ausnahmen: Kinder bis 12 Jahre und drei Monate sowie Personen, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können und über eine entsprechende ärztliche Bescheinigung sowie einen aktuellen Testnachweis (siehe „Testpflicht“) verfügen sind geimpften und genesenen Personen gleichgestellt und damit von der 2G-Regelung nicht betroffen. Darüber hinaus sind Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre – auch wenn sie nicht geimpfte oder genesene Personen oder diesen gleichgestellt sind - von den Einschränkungen durch die 2G-Regelung ausgenommen, wenn sie über einen Testnachweis verfügen, der maximal 24 Stunden alt sein darf.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0