Historische Rebsorten


Ein Winzermeister, ein Weingut, eine Mission: die längst vergessenen Rebsorten wieder aufleben lassen!

 Über die Jahrhunderte wurden viele jahrtausendalte und klimaerprobte Rebsorten verdrängt. Der erneute Anbau bewahrt die wiederentdeckten Raritäten vor dem Aussterben. Auch wir möchten die längst vergessenen Rebsorten wieder aufleben lassen und freuen uns daher sehr, dass wir 2018 unsere erste historische Rebsorte "101 - Grüner Adelfränkisch" ernten konnten! Grüner Adelfränkisch ist mit Traminer und Süßschwarz verwandt und wurde bereits vor 5.000 Jahren kultiviert. Bis 2007 galt er als ausgestorben! Hinzu kommen die weißen Rebsorten "805  Weißer Räuschling" und "331 - Roter Veltiner". Auch rote historische Rebsorten wie "254 - Blauer Muskateller" und "085 - Schwarzurban" werden wir demnächst im Sortiment haben.

 

Mit dem Genuss dieser Weine, können auch Sie die historischen Rebsorten vor ihrem Aussterben bewahren! Probieren Sie doch einfach mal ein Gläschen in unserem Restaurant "Böhm's Weingewölbe" und erleben Sie ein Stück Geschichte!

 


Weißweine feinherb, Qualitätswein Rheinhessen Erzeugerabfüllung
 2018er

Grüner Adelfränkisch

edler Wein mit außergewöhnlicher Frucht

Alc: 11,9 % Vol., Rz: 34,3 g/l, Sr: 6,7 g/l, enthält Sulfite

0,75 l